Pistor

Project Facts

  • Revenue:

    unknown EUR

  • Number of pages:

    100-500

  • Languages: 2

  • Country: Switzerland

Open Site

Industry: Services | Category: Internet


Description

Für den Handel- und Logistikbetrieb realisierte internezzo einerseits ein Redesign der TYPO3-Webseite.
Die zweisprachige Webseite wurde als erste Installation mit der TYPO3-Version 6.0 realisiert. Auf der Webseite ist ein Glossar zu finden, wo die wichtigsten Begriffe der Webseite aufgelistet und erklärt sind. Zeitgleich wurden auch die zwei weiteren Webseiten der Pistor AG (www.pistorplus.ch und www.proback.ch) neu realisiert. Die drei Webseiten werden gemeinsam in einer Portallösung gepflegt. Die Webseiten wurden für Smartphones optimiert, damit sie auch auf kleinen Displays gut gelesen werden kann.
Weiter hat internezzo eine Intranet-Plattform mit dem TYPO3 CMS umgesetzt. Zur einfacheren User-Identifizierung wurde eine Single-Sign-On-Lösung integriert. Weiter besitzt die Plattform eine sehr schnelle Solr-Suchfunktion.

About the company

Die Pistor Firmengruppe stellt für die Lebensmittel verarbeitenden Branchen in der Schweiz Produkte und Dienstleistungen bereit und unterstützt die Bäcker- und Gastrobranche in praktisch allen Bereichen. Der Hauptfokus liegt bei der Belieferung des Bäcker-Konditor-Confiseur-Gewerbes sowie der Gastronomie mit Waren in allen Temperaturstufen.

internezzo ag


logo

internezzo ag is one of Switzerland's leading TYPO3 agencies. The company was founded in 1999, has 18 employees and is based in Rotkreuz in Canton Zug. The agency develops concepts and creates TYPO3 websites for large and smaller companies from all sectors. internezzo develops web applications and TYPO3 extensions and integrates further online communication instruments to achieve comprehensive solutions. With its diligent commitment to the TYPO3 community, internezzo ag makes an active contribution to the further development of TYPO3. The sustainable agency works in a climate-neutral manner and invests one percent of its turnover in humanitarian projects.

More information